Schröpfen – Vakuotherapie

F10

Beim Schröpfen werden kugelförmige Glasbehälter mit angewärmter Luft auf die Körperhaut gelegt. Um die Wirkung zu erhöhen, legen wir den Kolben auf entweder aktiven Akupunkturpunkt und Reflexzonen (Haed - Zonen), wo wir das ordnungsgemäße Funktionieren der Organe beeinflussen. In den Kolben wird durch die Abkühlung mit Vakuum erzeugt, das das Ansaugen der Kolben bewirkt. Der Kolben erzeugt durch das entstandene Vakuum eine starke Durchblutung, Erwärmung und Sauerstoffversorgung der bestimmten Stelle. Dadurch kommt es zur Beseitigung der angesammelten Schadstoffe, Erleichterung der Schmerzen im Rückenbereich und zur Funktionsregulierung der jeweiligen inneren Organe. Das Vakuum hat jedoch als Folge eine Rissbildung der feinen Kapillaren und es entsteht kleines Hämatom, als ein blauer Fleck sichtbar. Die Einwirkung des Kolbens beeinflusst ebenfalls positiv die Stoffwechselvorgänge in der näheren Umgebung und stimuliert die Immunität des Organismus.

Information für Gäste:

  • Nur auf Anfrage (Mo - Fr)
  • Zur Anwendung kommen Sie bitte im Bademantel, Badeschuhen und Unterwäsche.
  • Anwendung selbst erfolgt ohne Unterwäsche. Bei Bedarf erfragen Sie die Einwegunterwäsche beim Therapeuten. 
  • Die Gesamtdauer der Anwendung beträgt 20 Minuten / 32 EUR 
×
Cs Česky De Deutsch
×
Ermitteln Sie den Preis On-line